Web Entwicklung
Wir sprechen Ruby

Wir haben uns im Bereich der Web-Entwicklung auf Ruby on Rails spezialisiert, eines der beliebtesten Web-Frameworks. Durch Ruby on Rails sind wir unschlagbar schnell und effizient. Zu Ihrem Vorteil.

Egal was Sie vorhaben: Ruby on Rails bietet optimale Lösungen dafür
E-Commerce

Ruby on Rails unterstützt modulare Features wie beispielsweise Bulk-Uploads, so können Entwicklungskosten reduziert werden.

Soziale Netzwerke

Ruby on Rails stellt eine große Vielzahl an Plugins bereit, die wir für die Entwicklung nutzen und damit Ihr Projekt deutlich schneller fertig stellen können.

Admin Panels und andere CMS-Systeme

Nicht ohne Grund bauen einige der bekanntesten Internet-Unternehmen auf Rails:
Yellow Pages, Xing, Twitter, Groupon und Soundcloud sind nur einige Beispiele. Dazu kommen einige der größten Organisationen weltweit von IBM bis JP Morgan Chase, von der BBC bis zur NASA.

Die Vorteile von Ruby on Rails sprechen für sich

Das Ruby on Rails Framework erlaubt es wie kein anderes, agil zu entwickeln und auch nachträglich auf Anpassungen von Anforderungen zu reagieren. Durch kurze und agile Entwicklungszyklen profitieren alle, von rasant wachsenden Startups über Mittelständler bis zu Großunternehmen.

Die Zeit von der Idee bis zur fertigen Anwendung wird drastisch reduziert. So sind Sie mit dem Produkt schneller am Markt. Sie profitieren also von der im Vergleich deutlich kürzeren Entwicklungszeit und damit geringeren Entwicklungskosten.

Das Leben ist zu kurz für fehlerhafte Apps

Es ist sehr ärgerlich, wenn Ihre Lieblings-App aufhört so zu funktionieren, wie Sie es tun sollte. Haben Sie so eine App schon mal deinstalliert? Die meisten Nutzer würden auf diese Frage mit "Ja" antworten. Eine zweite Chance wird oftmals nicht gegeben.

Sicher, stabil und schnell: So muss eine App funktionieren
App-Entwicklung mit Qualitätsanspruch

Unsere Entwickler unterziehen jedes Projekt sorgfältig Funktions-, Leistungs- sowie Benutzeroberflächenprüfungen und behalten dabei auch immer die Sicherheits- und Datenschutzaspekte im Blick.

UI und UX Design
Erfolg durch Design

Der Erfolg einer neuen Anwendung hängt zu einem Großteil von dem Erscheinungsbild und der Usability ab. User Interfaces müssen vom Nutzer verstanden werden, daher sollte der kundenorientierte Design-Prozess ausführlich konzipiert sein.

Jede App verdient einen grandiosen Auftritt
Zweckmäßigkeit und Erlebniswert in Einem

Nutzer sollen über das verwendete Interface schnell und einfach das finden, was sie suchen und dabei auch noch Freude empfinden. Genau deshalb kaufen wir lieber Produkt A statt Produkt B und bestellen viel lieber im Online-Shop C statt Shop D - trotz des gleichen Angebotes.

 

App Entwicklung

Sie haben eine gute Idee und die Entscheidung getroffen eine App entwicklen zu lassen? Das ist definitiv der richtige Schritt. Der Markt für mobile Anwendungen wächst mit jedem Tag. Anbei sehen Sie eine Grafik zu einer Marktprognose von App Annie.

Eine der ersten Überlegungen sollte nun die Wahl der Plattform sein.

iOS und Android bilden derzeit 94% des Gesamtmarktes
Vielleicht haben Sie aber besondere Gründe für andere mobile Plattformen, die eine größere Anzahl Ihrer potenzieller Nutzer erfasst? Dann lassen Sie uns gerne sprechen.

Der Großteil unserer Kunden beginnt mit dem Launch auf einer Plattform.um die Komplexität und die Kosten der Entwicklung zu reduzieren. Nach dem Launch können Sie genau analysieren, wie die Nutzer auf die App reagieren und mögliche Änderungen werden auf einer anstatt sofort auf mehreren Plattformen vollzogen. Wenn nun alles wie gewünscht läuft, spricht nichts gegen die Entwicklung auf anderen Plattformen um eine größere Anzahl von Nutzern anzusprechen.

Die von uns erstellten Anwendungen, funktionieren perfekt auf Smartphones, Tablets und auch auf Wearables.

Wenn Sie nun mit
einer Plattform beginnen, welche soll es werden?

Der geografische Ort Ihrer Ziel-Nutzer könnte die Wahl erleichtern. Android ist in Asien und Afrika beliebter, während iOS in den USA dominiert und sonst einen deutlichen Vorsprung in Großstädten hat.

Insgesamt besitzt Android 71% des Marktanteils, iOS hingegen " nur" 23%.

iOS-Nutzer verbringen dafür mehr Zeit mit mobilen Anwendungen, behalten die Apps auf ihrem Gerät länger und sind eher bereit dafür zu bezahlen.

Einer der Hauptgründe dafür ist, dass jede iOS-App einen strengen Apple-Review-Prozess durchlaufen muss und sich an viele Apple-Richtlinien anpassen muss.
Die Veröffentlichung der Anwendung im Android-Store ist einfacher. Genau aus diesem Grund gibt es im Android-Store mehr Anwendungen und folglich auch stärkeren Wettbewerb.

Welche Plattform sollten Sie also wählen?

Leider gibt es auf diese Frage keine allgemeingültige Antwort. Gerne analysieren wir in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, welche Plattform für Ihre individuellen Bedürfnisse zu Beginn geeigneter ist.

Planen Sie ein neues Projekt?
Anfrage senden